TR Trans Rail AG und Müller Frauenfeld AG stellen die Weichen für eine gemeinsame Zukunft

27.06.2018

Frauenfeld, 27. Juni 2018

Müller Frauenfeld AG und TR Trans Rail AG stellen die Weichen für die Zukunft

Geschätzte Kunden und Partner

Die Müller Frauenfeld AG als Schweizweit tätige Bahntechnik Unternehmung beteiligt sich zu 50% an der auf Eisenbahnverkehrsdienstleistungen spezialisierten TR Trans Rail AG. Die beiden Unternehmen stärken damit ihre Präsenz auf dem Schweizer wie auch auf dem Europäischen Eisenbahnmarkt in den Bereichen Güterverkehrsleistungen, Charter- und Nostalgiefahrten.

Die Müller Frauenfeld AG als schweizweit tätige Unternehmung im Bahninfrastruktur Bau, Anbieter für Sicherungsleistungen im Bahnverkehr, führender Anbieter im Zweiwegefahrzeugbau und Eisenbahnverkehrsunternehmen in den Bereichen Infrastrukturlogistik und Spezialverkehre beteiligt sich zu 50% an der TR Trans Rail AG. Die TR Trans Rail AG ist Nischenanbieter im Bereich Cargo Verkehr inkl. Gefahrengut sowie für seine Reisepartner führender Dienstleister für Zugnostalgie, Gruppen-Charter Fahrten, begleitete Reisen und themenbezogene Eventfahrten.

Durch den Zusammenschluss im Bereich der Eisenbahnverkehrsleistungen bündeln die beiden Unternehmungen ihr Know-how, erweitern das Angebotssortiment und steigern die Attraktivität als Arbeitgeber. Im Zuge der Beteiligung durch die Müller Frauenfeld AG wird der Geschäftsbereich M-Rail AG in die TR Trans Rail AG überführt. Durch die Zusammenlegung können Einsparungen, speziell im Unterhalt der Zertifizierungssysteme, gemacht werden. Alle Mitarbeitenden werden Ihre Aufgabe neu innerhalb von TR Trans Rail AG wahrnehmen, Arbeitsplätze werden keine abgebaut. Der Verwaltungsrat beabsichtigt, in naher Zukunft neue Arbeitsplätze, auch am Standort Frauenfeld, zu schaffen.

Der Verwaltungsrat setzt sich zusammen aus den beiden Herren André Pellet und Roland Widmer, beides Vertreter der bisherigen TR Trans Rail AG, sowie den Herren Florian Müller und Stefan Müller, beides Vertreter der Müller Frauenfeld AG. Die Geschäftsführung wird in Kürze benannt.

Die Leistungen im Überblick:
Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) Cargoverkehr, Gefahrenguttransporte, Leistungen für Nostalgiebahnen und Vereine, Gruppen und Charterfahrten für Reiseanbieter europaweit, Begleitete Reisen und Themenbezogene Eventfahrten für Veranstalter, ECM Stelle 1 – 4, Visiteurleistungen, Rangier- und Lokpersonal in CH & D, Traktionsmittelvermietung in CH & D.

Über Müller Frauenfeld AG
Die Müller Frauenfeld AG wird seit 1971 als Familienunternehmen durch die Inhaber geführt. Mit Ihren Tochterunternehmungen ist sie vor allem in den Bereichen Gleisbau, Gleisunterhalt, Baustellensicherung, Zweiwegefahrzeugbau, Personalverleih, grabenloser Leitungsbau sowie Projektierung und Realisierung von Infrastrukturprojekten tätig. Die Gruppe beschäftigt rund 350 Mitarbeitende in der gesamten Schweiz, einen grossen Teil davon in Frauenfeld, Kanton Thurgau.
Über TR Trans Rail AG

Die TR Trans Rail GmbH wurde 2007 mit Sitz in Brig (VS) gegründet und bietet seinen in- und ausländischen Kunden moderne Dienstleistungen und Zugsnostalgie sowie Business-Güterverkehr inkl. Gefahrengut an. Im 2010 wurde sie mit weiteren Partnern aus der Touristik in eine AG umgewandelt. Mit der Übernahme des Personals der Firma Rail Event AG Anfangs 2016 wurden neue Büroräumlichkeiten in Frauenfeld bezogen.

Gemeinsam wachsen
Als Kunde und Geschäftspartner können Sie sich auch in Zukunft auf einen pünktlichen, sicheren und zuverlässigen Partner verlassen. Ihre bekannten Ansprechpartner freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit und freuen sich darauf, ihnen das neue, breitere Angebotsspektrum vorzustellen.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss stehen Ihnen Stefan Müller (Verwaltungsratspräsident) oder Roland Widmer (Verwaltungsrat & aktueller Geschäftsführer) gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Stefan Müller Roland Widmer
Verwaltungsratspräsident VR / aktueller Geschäftsführer

Die Mitteilung

Geniesst die neue Webseite – heute aufgeschaltet

01.05.2018

Wir haben es geschafft. Ganz herzlichen Dank an Rafael Egli der uns auf diesem Weg begleitet hat und unsere Wehwehchen und Bobos souverän geheilt hat.

Hat jemand Zeit und Lust mit uns die Seite auch auf Französisch zu übersetzen ? Bitte melden.

Schaut Euch doch die Vereinsanlässe in der Rubrik „wir fahren“ einmal an. Die Vereine können ihre Anlässe und Fahrten gerne auch selber erfassen und pflegen. Meldet Euch bei Walter.

Wir gestalten unsere Webseite neu

09.03.2018

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!